Internet Stick Anbieter: 1&1


Crash-Tarife 1und1 Fonic Aldi Talk BASE BILD mobil blau.de callmobile congstar maxxim klarmobil o2 otelo T-Mobile sparhandy Tchibo RTL Surfstick simply vodafone Lidl Mobile

Der im Jahr 1988 im rheinland-pfälzischen Montabaur gegründete Internet-Provider 1und1 setzt vor allem auf die Beratung und den Verkauf per Telefon. Die Unternehmensphilosophie ist untrennbar mit dem 1und1 Prinzip verbunden. Dieses umfasst die Bestellung über Nacht, den raschen Expertenkontakt per Mausklick oder Telefonanruf, einen kostenlosen Testmonat sowie den Austausch eventuell defekter Geräte innerhalb von nur einem Tag.

Mit mehr als 12,5 Millionen Kundenverträgen nimmt 1und1 inzwischen den dritten Platz unter den führenden deutschen Internet-Providern ein. Damit ist das Unternehmen in der Lage, sowohl Privatpersonen als auch Firmen das breite Spektrum ausgereifter Online-Anwendungen im D-Netz, per UMTS und LTE anbieten zu können. Darüber hinaus ist 1und1 auch innerhalb Europas sowie in Kanada, Mexiko und den USA präsent.

Dank hoher Netzabdeckung mit dem 1und1 Internet Stick überall online: Der 1und1 Stick nutzt das moderne UMTS - LTE Netz und bietet nahezu überall in Deutschland den Zugang zu schnellem Internet.

Er ist klein und leicht und passt in jede Hosen-, Hemd- oder Brieftasche. In wenigen Sekunden sind Notebook oder Laptop mit dem Internet von 1und1 verbunden, wobei der User unmittelbar von der hohen Netzabdeckung profitiert.

1und1 Internet Stick

So sind auch unterwegs Bandbreiten von bis zu 21.600 kBit/s möglich. Mit dem UMTS Surf-Stick von 1und1 ist das schnelle Surfen in sicherer Umgebung kein Problem. Darüber hinaus besitzt der Stick den Vorteil, als transportabler Datenträger genutzt werden zu können. Hierzu wird lediglich eine microSD-Speicherkarte benötigt.